Kontrollsystem LORNO
Intelligente Netzüberwachung dank automati-
scher Alarmierung (7 x 24 im Bringsystem) zur Früherkennung von Leckagen im Wasser-
leitungsnetz sowie der Überwachung von Füllständen und Wasserbezügen.
lorno-logo
systemelement gross

 

LORNO auf einen Blick

  • Früherkennung von Leckagen
  • Registrierung von Wasserbezügen am Hydranten
  • Füllstandskontrolle im Hydranten
  • LORNO ist das einzige Leckerkennungssystem, welches die Informationen aus dem Trinkwassernetz automatisch per Datenfunk zu Ihrem Computer sendet (7 x 24 h im Bringsystem). Die Verantwortlichen erhalten die Meldungen auch per E-Mail oder SMS.
  • dank dem Bringsystem entfällt das Auslesen der Daten vor Ort
  • verlässliche Messresultate unabhängig vom Leitungsmaterial (Messung mit Hydrophon direkt im Wasser)
  • geringe Betriebskosten wegen automatischer Messung, Auswertung und Übermittlung von Meldungen

 

 

 

Spektralbild_de

 

 

 

bildschirm klein

 

Wie funktioniert die Leckerkennung?

  • nach einer Nullmessung werden die individuellen Referenzwerte (Frequenz und Amplitude) in den Messmodulen abgespeichert.
  • die Sensoren nehmen in Intervallen automatisch Geräuschmessungen vor und vergleichen die Werte mit den Referenzwerten.
  • Abweichungen führen zum Leckentscheid. Das System verschickt automatisch eine Leckmeldung an die verantwortliche Stelle.

Ihr Nutzen

Ein mit dem LORNO-System ausgerüstetes Trinkwassernetz bietet:

  • schnelle Erkennung und Vorortung von Leckagen durch Eingrenzung des Gebietes (senkt in der Folge Verlustkosten, resp. Aufbereitungskosten für Trinkwasser, schützt Infrastruktur und minimiert Instandstellung Kosten)
  • Minimieren unbefugter Wasserentnahmen vom Netz (Prävention)
  • Kontrolle zu jeder Tages- und Nachtzeit und automatische Alarmierung (Bringsystem)
  • bestehende Infrastruktur wird nachgerüstet und ergänzt (ausgerüstete Hydranten – ab Modell Jahrgang 1935 – sind revidiert)
  • neuste Technologie unterstützt die Wasserversorgung im Umgang mit Ressourcen und Kosten
 

Einsparpotenzial

Möchten Sie wissen, wie viel Wasser und Strom Sie mit LORNO einsparen können?

Füllen Sie Ihre Angaben zur Wasserbilanz in der Excel-Vorlage ein.

Nach der Analyse Ihrer Wasserbilanz nimmt unser zuständiger Projektleiter mit Ihnen Kontakt auf.

Wasserbilanz

 

Anleitung:

  1. mit rechter Maustaste auf "Wasserbilanz" klicken und mit "Ziel speichern unter..." abspeichern.
  2. gelb markierte Felder ausfüllen.
  3. Excel-Datei an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. mailen.

 

 

Hinni AG
Gewerbestrasse 18
4105 Biel-Benken
Tel. 061 726 66 00
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.